Dienstag, 22. März 2011

Atom-Protest in Kiel geht weiter - Über 500 Teilnehmer bei Mahnwache


"Fukushima ist überall!" - Unter diesem Motto demonstrierten auch an diesem Montag mehrere hundert Bürger in Kiel.

Auch an diesem Montag, dem 21.03.11, gingen erneut über 500 Teilnehmer (laut Polizeiangaben lediglich 150) auf die Straße, um gegen Atomkraft zu demonstrieren. Um 18 Uhr trafen sich mehrere hundert Bürger am Kieler Hauptbahnhof, um geschlossen zum Rathausplatz zu marschieren, wo sich bereits weitere Demonstranten versammelt hatten. Auch bei dieser Mahnwache verdeutlichten verschiedene Redebeiträge, warum die Menschheit in Zukunft nicht auf Atomkraft bauen darf und das die Aussetzung der Laufzeitverlängerungen lediglich Wahlkampftaktik ist. Die Wut der Bürger ist weiterhin zu spüren und der Protest bleibt standhaft. Ebenfalls waren wieder Linkspartei, SPD und weitere Bündnisse beteiligt. An rund 670 Orten in ganz Deutschland fanden an diesem Montag Mahnwachen statt.

Zur Verwendung der Bilder/Videos: Die Bilder stehen unter der CC-BY-SA Lizenz. Das bedeutet: Die Bilder dürfen verbreitet werden und dürfen auch nach freien Wünschen bearbeitet werden. Auch für kommerzielle Projekte stehen diese Bilder kostenlos zur Verfügung. Wichtig: Mein Name und der direkte Link zum Blog muss stets mit angegeben werden. Weitergabe der Bilder bitte nur unter gleichen Bedingungen!





17:50 - Am Bahnhof wird es langsam richtig voll.










Linkspartei und andere Gruppen beteiligten sich ebenfalls am Anti-Atom-Protest.












18:30 - Der Demozug trifft am Rathausplatz ein.







Und mich gibt's auch auf einem Bild (erste Reihe, 2. Person von links ;) )
Bildquelle: Kieler Nachrichten/Frank Peter

[Weitere Text- und Materialbeiträge:]
Kieler Nachrichten

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

(c)2010 thorgeott. Based in Wordpress by wpthemesfree Created by Templates for Blogger