Ausstieg & Energiewende/ Demos & Aktionen/ Politik & Protest

Auch an diesem Montag hieß es wieder: „Abschalten!“

Schätzungsweise 300 Menschen versammelten sich bei sonnigem Wetter um 18 Uhr vor dem Kieler Hauptbahnhof und zogen von dort aus zum Hiroshima Park, wo mehrere Redebeiträge abgehalten wurden. Diese machten sehr gut deutlich, dass ein sofortiger Ausstieg aus der Atomkraft notwendig ist. Beeindruckend laut war auch der Atomalarm, mit welchem die Montagsdemo dann gegen 19:15 Uhr aufgelöst wurde.
Es ist wirklich klasse, dass der Anti-Akw-Protest in Kiel so standhaft bleibt!

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.